Homöopathie und Schule, A(D)HS & Co

kinder-img042neu

Homöopathische Behandlung von ADHS-Symptomatik & CO


Eine homöopathische Konstitutionsbehandlung unerstützt Kinder erfahrungsgemäß, ganz individuell in ihrer Entwicklung.

Was auch immer das Besondere Ihres Kindes ausmacht, besser ausgedrückt das Charakteristische, spielt in der homöopathischen Behandlung immer die größte Rolle!Oft fallen Kinder dadurch auf, dass sie sich in der Schule nicht in die Klasse integrieren können. Die Aufmerksamkeit richtet sich dann im Negativen auf diese Kinder. Aus meiner Sicht, machen die Kinder aufmerksam darauf, dass der Schulunterricht sich jahrzehntelang nicht wirklich geändert hat- die Menschen-Kinder sich aber entwickeln möchten und müssen!  Die Kinder „stören“ gegebenenfalls den Unterrichtsablauf. Es ist einfach noch zu wenig Raum für die individuelle Entfaltung und für das Ausbilden von gemeinschaftlichen, gesunden Werten da. Leistungsdruck und Zeitdruck beherrschen noch den Schulalltag. Es ist notwendig, dass sich am Schulsystem grundsätzlich etwas ändert. Hierauf darf gerne die Aufmerksamkeit gelenkt werden- denn hier besteht das wirkliche Aufmerksamkeitsdefizit. Und  die Die Energie folgt nun mal der Aufmerksamkeit.

homoeopathisch.de/adhs-symptomatik/